Roger Rankel - Logo
Menü
Roger Rankel

Lesezeit: 5 Minuten

Online Marketing ist eine Marketing-Disziplin, die im Gegensatz zur klassischen Werbung allein auf dem Medium Internet basiert.

Was ist Online Marketing?

Definition – Entwicklung - Ziele

Wir alle haben den Begriff „Online Marketing“ schon einmal gehört. Täglich werden wir damit konfrontiert. Ob beruflich oder privat. Ich erkläre Ihnen, was Online Marketing wirklich bedeutet.

 

Generation online

Alle Welt spricht davon, wie wichtig Online Marketing heutzutage ist.
Die Frage ist : „Warum?“
Online Marketing ist eine Marketing-Disziplin, die im Gegensatz zur klassischen Werbung allein auf dem Medium Internet basiert.

Teilgebiete des Online-Marketings sind neben der Internetwerbung das Suchmaschinen-Marketing, Social Media Marketing und Affiliate-Marketing. Diese Marketing-Leistungen werden von Werbeportalen (meist kostenpflichtig) angeboten.

 

Bewegung Bringt Umsatz

Eine spezielle Form des Online-Marketings ist das Video-Marketing. Durch immer mehr Smartphones kommt dem Mobile-Marketing und der Ausrichtung auf Mobilgeräte im Online-Marketing eine zunehmende Bedeutung zu. Die immer größeren Internetbandbreiten und die kontinuierlich steigenden mobilen Internetzugriffe machen es möglich.

 

Einer der wesentlichen Vorteile des Online-Marketings gegenüber klassischen Marketingmaßnahmen wie Print oder TV ist die Messbarkeit der Werbewirkung.


Ziele des Online Marketings:

 

  • Branding / Markenaufbau

  • Engagement / Kundenbindung

  • Leadgenerierung

  • Sales / Vertrieb

     

Branding / Markenaufbau

Kern dieses Ziels ist es, dass die Marke mit konkreten Werten und Botschaften in Verbindung gebracht wird. So wird sie zu einem Aushängeschild des Unternehmens und seiner Produkte.

Ob der Markenaufbau erfolgreich war, kann daran festgemacht werden, wie viele Menschen in Google nach Suchbegriffen recherchieren, die Ihren Markennamen enthalten. Dann misst man zusätzlich wieviele darüber auf Ihre Website kommen (Brand Searches).

Tipp: Wenn Personen Ihre Website-URL direkt eingeben, deutet dies auf ein starkes Branding hin.

 

Leads

Dabei geht es darum, möglichst viele Kontaktinformationen von potenziellen Kunden zu erhalten. Relevant ist im Online-Marketing natürlich die Angabe der Mailadresse. Eine mögliche Leadgenerierung könnte beispielsweise die Anmeldung zu einem Newsletter sein. Oder Sie bieten dem potentiellen Kunden ein eBook zum Download an. Das ist dann ebenfalls nur durch die Angabe von Kontaktdaten erhältlich. Der Lead wurde somit generiert.

Sales/Vertrieb

Natürlich möchten Sie Ihre Produkte verkaufen, darum geht es ja schließlich.

Hierzu eignen sich die folgenden Online-Marketing-Maßnahmen: Anzeigen bei Google (Google Ads) oder Anzeigen in sozialen Medien (z. B. Facebook Ads). Aber auch E-Mail-Marketing steigert die Verkäufe und ist somit ein klarer Conversion-Treiber.

 

 


Züruck zur Blog-Übersicht

Angelika Schilcher Angelika Schilcher

Hallo,
mein Name ist Angelika Schilcher.
Wie kann ich Ihnen weiterhelfen? Kontakt

Anfrage

Angelika Schilcher
Angelika Schilcher

Alle Informationen zu Vorträgen & Beratung
von und mit Roger Rankel erhalten Sie hier:

service@roger-rankel.de